Into the Woods

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Post No. 49 • Post-ID 17094 • Date Mi Feb 07, 2018 2:13 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Co Admin

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points

Welner schüttelte den Kopf, damit waren sie dann wieder bei der Frage, wie viele von ihnen Tatsächlich schon mal in der tatsächlichen Wildnis Campen gewesen waren. „Hier wird genug totes Holz rumliegen“, erwiederte er auf die Bedänken der Mädchen, das sie garkein Feuerholzen hätten. Zwar hatte Sophie recht, ein spaß war das mit feuchten Holz nicht, der Qualm war wirklich ätzend, aber es hätte nun schon tagelang regnen müssen, damit es komplett durch nässt wäre.
Grade als der Rothaarige aus Sophies überlegung eine Frage machen wollte, ob sie bewusst bleiben und entsprechende vorkehrungen treffen sollten oder aber in aufbruch stimmung darauf hoffen würden weiter zu können, kam ihm Elly zuvor und sie hatte recht, wie der Blick nach draßen veriet, die wahrscheinlichkeit das es zeitnah aufhören würde war ziemlich gering. Dann eben bewusst bleiben.
Er ließ den Rucksack von den Schultern gleiten und überlegte. Wenn sie die ganze Nacht bleiben würden sollten sie unbedingt ein größeres Feuer machen – ein wenig Qualm hin oder her. Also wandte er sich an Natalia und Sophie, wenn die Blonde Kochen wollte müssten die anderen beiden eben ran, „Wir brauchen Holz, möglichst Birke und Fichten wären auch nicht schlecht – ihr könnt Bäume auseinander halten oder?“ Er versuchte es freundlich klingen zu lassen, aber er war nun mal er selbst und konnte nun auch nicht aus seiner Haut.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
whatever it is,i don't approve of it
Post No. 50 • Post-ID 17095 • Date Do Feb 08, 2018 9:51 am

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Co Admin

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Da das Wetter sich wohl wirklich nicht umentscheiden wollte für die nächste Zeit zog Sophie ihre Kaputze wieder über den Kopf und setzte ihren Rucksack ab.
Zum Holz sammeln brauchte sie diesen nicht mit zunehmen.
Allerdings kramte die noch ein Zeil aus mit dem sie beim Sammeln die Äste zusammenbinden konnte. Ihr Blick richtete sich auf ihre Gruppe. "Nun dann ist für essen gesorgt, Feuerholz ist auch bald da und was machst du Welner? Passt du auf alles auf damit keiner wegrennt?", ihr war jetzt schon klar, dass der Schotte das vielleicht in den falschen Hals bekommen könnte aber hey auch bei schlechten Wetter musste man doch auch noch Leute ärgern können. Die Brünette grinste und warf sich das Seil über die Schulter.
"Nein nein du weisst bestimmt am besten was noch zu tun ist", versuchte sie noch beschwichtigend hinterher zu werfen und drehte sich der Regenfront zu und sah zu Natalia.
Sie wirkte nicht gerade wie jemand der es im Regen nicht gut aushält. Vielleicht wäre ihr Schnee lieber gewesen in Weißrussland schneit es doch viel oder?. Sophie war sich nicht sicher schüttelte dann aber den Kopf. "Wenns dir zu kalt ist kannst du auch was anderes machen... Aber bei Bewegung wird einem wenigstens warm und es heisst ja auch 'viele Hände schnelles Ende' nicht wahr?", sprach sie an die Weißblonde gerichtet.
Schließlich stapfte sie in den Regen mit dem rhytmischen trommeln der Wassertropfen auf ihrer Kapuze hätte sie bald draussen stehen bleiben können aber Aufgaben sind Aufgaben. Die Bretonin konnte ja kaum zulassen, dass noch jemand krank wurde.
Sie sammelte hier und da ein paar Äste ein wühlte ein bisschen im Laub um noch trockenes Holz zu finden und hielt sich an Welners vorschlag nur Birke und Fichte einzusammeln.
Durch das wühlen wurden schon ihre Hände braun vor dreck aber in dem Regen liessen die sich bestimmt in null komma nichts wieder sauber machen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
monkey
Post No. 51 • Post-ID 17096 • Date Do Feb 08, 2018 11:29 am

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Member

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Elly würde Suppe machen, das würde alle aufwärmen. Allein bei dem Gedanken fror Natalia schon nicht mehr. "Vielen Dank" , entgegnete sie Elly. "Aber die Decke werde ich später nutzen. Nun bin ich nass und kann ruhig nochmal raus. Das stört nicht mehr." meinte sie und lächelte ihr zu. Die Geste war nett, sie würde es nachher annehmen.
Stimmt. An totes Holz hatte Natalia nicht gedacht. Bei ihr gab es mehr Schnee als Regen. Und Holz unter Schnee konnte man meistens noch nutzen, wenn darüber was anderes lag. "Natürlich. Wir werden fleißig sammeln." , Natalia war unterwartet motiviert, es überraschte sie selbst. Aber dies begann nun irgendwie in Teamarbeit zu enden, und das freute sie. Immerhin sollten sie alle besser zusammenwachsen, was dadurch automatisch passieren würde. Auch Natalia fragte sich, was Welner nun tun würde - nicht dass er nichts machen würde - sie war nur neugierig, was er wohl machen würde. Er schien alles gut im Griff zu haben und über viele Dinge nachzudenken, über die sonst keiner nachdachte - zumindest nicht im voraus.
Dann sah sie zu Sophie. "Ach nein, es geht schon wieder. Und ich würde mich freuen, mit dir Holz sammeln zu gehen. Zu zweit ist es angenehmer und wir finden den Weg zurück einfacher." ,sie lächelte Sophie an. Und schneller, das stimmte auch.
"Bis später, stellt nichts an." ,meinte sie zu Elly und Welner und hoffte, dass sie sich nicht streiten würden.  Dann fand sich Natalia im Regen wieder, die Kapuze auf und am Boden suchend. "Fichte und Birke, richtig?" ,fragte sie während sie einige passenden Äste fand und sie auf einen Haufen legte. "Sollen wir noch schauen, ob wir etwas essbares finden?" Die verschmutzen Finder störten Natalia kaum, immerhin würde der Regen sie bald wieder säubern. Ihr war es wichtig, genug Holz zu sammeln, damit später nicht nochmal jemand suchen musste. Wer konnte schon sagen, wie lange das Wetter anhalten würde? Sie sah zu Sophie rüber und gewann den Verdacht, dass es ihr nicht wirklich unangenehm war. Das freute sie. So machte es ihr gleich mehr Spaß.
Post No. 52 • Post-ID 17097 • Date Do Feb 08, 2018 11:45 am

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Member

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Elly nahm Nat die Decke ab, und nickte ihr zu. "Klar, dass hatten wir doch vorhin schon abgesprochen." meinte sie freundlich lächelnd. Elly wünschte den Beiden viel Glück und war froh, dass man sie nicht mit schliff. In Liechtenstein regnete es relativ selten, da es meinstens in Deutschland abregnete. Leicht besorgt sah sie nach draußen, es war wirklich ein scheiß Wetter, innerlich verfluchte sie den Lehrer für die Wahl des Zeitpunktes für den Ausflug.
Sie holte sich das kleine Schneidebrett und eines der Messer heraus, dann begann sie den Schinken klein zu schneiden, neben bei summte sie fröhlich eine Mellodie. Die fertigen Würfel tat sie in den mitgebrachten Topf.
Ich muss echt meinem Bruder danken, wenn er mich nicht ermahnt hätte, hätten wir jetzt keinen Topf.
Leise summend schnitt sie noch den Käse in kleine Würfel, es war ein herzhafter Käse, so dass man zusammen mit dem Schinken kein Salz mehr benötigte. Nun musstn nur Nat und sophie zurück kommen, und sie konnte loslegen.
Post No. 53 • Post-ID 17098 • Date Do Feb 08, 2018 1:32 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Co Admin

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points

Na was wohl“, Welner seufzte wieder, dachte die Brünette wirklich er würde die Beiden alleine losschicken? Wie kam sie überhaupt auf den Gedanken? Ein Blick zu Natalia reichte jedoch um ihm klar zu machen, dass ihr völlig egal war was er dazu gesagt hatte, ihr reichte das was Sophie interpretierte. Mädchen. Er wusste ja auch immer noch nicht ob sie nun wusste was Birken und was Buchen waren – oder sollte das wild in den Raum geworfene ‚Natürlich‘ der Weißblonden eine Antwort auf seine Frag gewesen sein – so oder so, er wusste auch nicht, ob sie von selbst darauf kommen würde was sie überhaupt Sammeln sollte und warum.
Gut das sie einfach so losgezogen waren. „Ich würde jetzt gerne warten das sie wiederkommen, nur um sie dann nochmal los zu schicken“, sagte er halblaut und beugte sich über seine Tasche. Nach einiger zeit des wühlens, hatte er die kleine Mülltüte herausgefischt, „das sollte gehen. Bin gleich zurück.
Die anderen beiden schienen zumindest mit den Buchen keine Probleme zu haben, denn sie sammelten bereits kräftig Äste vom Boden. Also konnte er sich auf die Suche nach ein paar Fichten machen und die abgestorbenen, kleinen Ästchen abzupfen, die sich ideal als Zunder machten. Er stopfte sie in die Tüte und half dann den anderen beiden und sammelte noch ein wenig mehr Äste. „Das reicht, denke ich“, sagte er nach einer weile, „wir sollten auch Elly nicht noch länger alleine lassen.
Damit schnappte machte er sich dann wieder auf den weg zurück zu ihrer Höhle. „Wenn wir die äußerste Schickt der Äste abkratzen sollten sie nicht alzusehr qualmen – freiwillige vor“, ergänzte er dieses mal wohlweislich und da sie ja ohnehin davon ausgehen würden, eine von ihnen sollte es machen.
Wieder in der Höhle ließ er seine Äste auf einen Haufen fallen und tauschte die nasse Jacke gegen einen Fließjacke. „Ich könnte jetzt auch so einschlafen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
whatever it is,i don't approve of it
Post No. 54 • Post-ID 17099 • Date Do Feb 08, 2018 3:51 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Co Admin

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Sophie wickelte ihr mitgebrachtes Seil um einen haufen Äste und schnürrte diese zusammen. Welner hatte recht die sollten erstmal reichen.
Sie sah sich ihre Umgebung an soweit der Regen blicken lies. "Naja... es gibt Pilze aber von denen habe ich nicht mehr so die Ahnung welche essbar sind und welche nicht", überlegte die Bretonin auf die Frage von Natalia hin.
Natürlich sollte man sich eigentlich auskennen mit essbaren Pilzen und Beeren im Wald aber das Wissen hatte in der Grundschule für Mathe weichen müssen. Oder waren es Pokemon... Sie gab lieber dem Bildungssystem die Schuld und warf das Ast-Bündel über ihre Schulter um zurück zu gehen.
In Gedanken rutschte sie über den schlammigen Boden und überlegte ob es sowas wie Schlammsurfen als sportliche Disziplin gäbe. Sie hätte allerdings nach dem ersten erfolgreichen Versuch aufhören sollen, da sie nach dem zweiten Versuch mit dem Gesicht voran gegen einen Baum schlitterte. "...", sie verharrte kurz in dieser Postion und fragte sich ob ihr jemand abkaufen würde, dass sie den Baum umarmen wollte.
Als sie zur Gruppe gestoßen war hatte sie bestimmt den Eindruck gemacht etwas exzentrisch zu sein also könnte diese Situation durchaus dazu passen. Sophie schob sich von dem Baum weg und stellte sich schnell in der Höhle unter. "Mensch die Bäume hier scheinen ja wirklich magnetisch zu sein", lachte sie und rieb sich die rote Nase.
"Nun wenn du schon so schön fragst dann darfst du das gerne machen", antwortete sie Schottland und legte den Haufen Birkenäste vor ihm ab nachdem er fertig war mit umziehen. "Selbst mit einem warmen Pulli ist deine Hose immer noch nass und kalt ich denke mal nicht, dass du besonders ruhige Träume dadurch haben dürftest."
Die Brünette lies sich auf den Boden fallen und genoss es einfach zu sitzen. Natürlich hätte sie auch weiter gehen können aber sitzen ist doch auch was feines. Die Beine angezogen sah sie zu Liechtenstein. "Na was macht die Suppe?"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
monkey
Post No. 55 • Post-ID 17100 • Date Do Feb 08, 2018 5:53 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Member

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Natalia nahm überrascht wahr, dass auch Welner sich ihnen angeschlossen hatte. Aber wohl eher, weil er Bedenken hatte, die beiden würden die richtigen Bäume nicht finden. Das zeigte sich schon daran, dass er Fichten gesammelt hatten, während die beiden Mädchen Buchen gesammelt hatten. Nun gut, aber immerhin half er.
"Ja, du hast wahrscheinlich recht... Und man sieht hier eben so schlecht..." ,etwas enttäuscht seufzte sie. Aber besser als wenn sie falsche Pilze sammeln würden und alle eine Lebensmittelvergiftung erhalten würden. Das könnten sie nun wirklich nicht gebrauchen.
Nachdem sie einen ganz großen Haufen Holz gesammelt hatte, kam Welner und bedeutete, dass sie zurück gehen sollten. Stimmt. Elly war alleine dort. Nun, dann würde auf jeden Fall kein Streit ausbrechen, aber wenn es hier wilde Tiere gab? Also, gefährliche? Na ja, dann gab es vielleicht zur Suppe noch Fleisch. Das wäre auch nicht schlecht.
Sie stand auf, nahm den Berg von Holz und beobachtete Sophie, wie sie wohl eine neue Sportart ausprobieren wollte - und landete gegen einen Baum. Allerdings schien dies Sophie unangenehm, also schwieg sie und begab sich auch zurück in den Felsspalt. "Genau, ich wette du kannst das am besten." , meinte sie zu Welner und ließ ihren Haufen Holz ebenfalls vor ihm nieder. Dann sah sie zu Sophie. "Du blutest. Aus der Nase. " Sie wusste nicht ganz, was sie machen sollte. Bei Nasenbluten wäre eine andere Vorgehensweise, aber sie war sich bewusst, dass dies durch eine Fremdeinwirkung geschehen war. Aber ein Pflaster würde da wenig helfen. Aber die anderen mussten doch denken, dass es ein normales Nasenbluten war? Natalia setzte sich neben Sophie und reichte ihr ein Taschentuch. Mehr fiel ihr nicht ein. Immerhin wollte sie auch nicht jedem sagen, dass sie gegen einen Baum gerutscht war. "Welner, in nassen Klamotten zu schlafen, da erkältest du dich doch nur, oder? " ,fragte sie und legte einfach zur Ablenkung noch ein nasses Tuch in den Nacken von Sophie, warnte diese aber zurvor mit "vorsicht, das wird kalt" vor.
Post No. 56 • Post-ID 17101 • Date Do Feb 08, 2018 6:40 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Member

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Liechtenstein briet zuerst den schinken an, das Löschte sie das ganze mit Wasser ab und als das Wasser kochte, tat sie den Käse hinein.
Jetzt musste es nur noch einköcheln, bis die Konsinstenz der Suppe stimmte.
Dann noch etwas abschmecken und fertig.
Sie war gerade beim Einkölcheln gewesen, als sie gefragt wurde was die Suppe machte. "ISt Bald fertig" rief sie den Anderen zu.
hoffentlich mag die jeder? Mit Schweizer Käse hm ich glaub das würde sogar meinen geliebten Bruder anlocken.
Elly beschloss sich schnell eine Trockene Hose und ein Troknenes Oberteil anzu ziehen. Als sie feststellte, dass die Suppe fertig war. Sie drehte den Kocher runter, sodass das Essen warm blieb und sah nach Draußen.
"ESSEN IST FERTIG" rief sie in den Regen, und hoffte, dass die anderen sie gehört hatten.
Post No. 57 • Post-ID 17102 • Date Do Feb 08, 2018 7:31 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Co Admin

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points

Was Stimmte den bitte jetzt schon wieder nicht, er sah von Sophie zu Natalia und schüttelte den Kopf. Die beiden – oder eher alle drei – waren doch genauso nass wie er, warum mussten sie denn schon wieder so ein Theater daraus machen. „Ich hoffe mal, das das eben nicht die Aufforderung war mich vor euch auszuziehen“, sagte er, als er das Taschenmesser aus seiner Tasche zog und begann die äußerste Schicht von ihrem Brennholz zu entfernen. Dadurch war er zumindest eine ganze Weile beschäftigt und musste nicht weiter mit ansehen wie Natalia in ihrer Rolle als Sophies Papagei und oder Fangirl erblühte.
Dann kam endlich der angenehme Teil, die dünneren Äste und Stöcke legte er dicht aneinander in eine Reihe, darauf eine zweite Reihe, dieses Mal war das Holz jedoch quer zur ersten ausgerichtet, so konnte sich die Hitze frei in alle Richtungen ausbreiten. Es folgten die Nadel und Zweige der Fichte, die er gesammelt hatte, als die beiden Mädchen noch mit den Ästen beschäftigt gewesen waren. Die dickeren Äste waren dann das einzige was er noch fehlte. Mit einem Feuerzeug war das ganze leicht entzündet und Welner kniete sich die Wange des Gesichts fast auf den Boden gedrückt daneben, um in die Glut zu blasen. Einmal, ein zweites und dann ein drittes Mal und ein zwei Minuten später folgte ein „et voila“, nachdem er den Höhenunterschied von Kopf und Hintern wieder in die richtige Reihenfolge gebracht und sich aufgesetzt hatte. Als das feuer Ersteinmal richtig brannte, konnte eigentlich nichts mehr schiefgehen, solange sie regelmäßig Holz nachlegten und außerdem würde die Hitze der Flamen dafür sorgen, dass auch das letzte bisschen Feuchtigkeit aus den restlichen holz weichen würde. Wäre er ein Pfadfinder, würde er sich selbst eine 1+ mit Sternchen und ein cooles Abzeichen geben.
Der Schotte hatte zwar verpasst, wie sich Elly einfach so umgezogen hatte – komplett und bei dem Gedanken musste er gestehen wurden seine Ohren etwas heiß (selbstverständlich nur wegen dem Feuer) – bekam dafür aber sehr gut mit, dass ihre Suppe fertig war. Arbeitsteilung sei danke.
Schon erstaunlich, dass du das alles mitgeschleppt hast“, überlegte der Rothaarige laut, als er an dem Topf schnupperte und bedachte die vielen Sachen die sie dafür hatte mitnehmen müssen. Er hätte einfach Wasser in ein Fertigessen gekippt, das war auch heiß, schmeckte gar nicht so schlecht und, wenn er es recht bedachte, auch das äußerste maß an Kochfähigkeiten die er besaß.
out: sorry Nat ich wollte nicht schreiben das ihr das Falsche Holz sammelt, ich habe mich in meinem Post mit der Buche vertan die Birke ist genau richtig Wink

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
whatever it is,i don't approve of it
Post No. 58 • Post-ID 17103 • Date Do Feb 08, 2018 8:20 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Co Admin

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Mit dem Blick auf das langsam entstehende Feuer gerichtet zuckte Sophie zusammen als Natalia ihr mit kurzer vorwarnung ein kaltes Tuch in den Nacken legte und sah erst verwirrt zu der Weißblonden dann zu ihrem Shirt welches schon rote Blutflecken abbekommen hatte.
"Oh.. verdammt", sie griff sich an die Nase und versuchte die Blutung abzudrücken. "Woher auch immer das jetzt her kommt", murmelte sie mit geschlossener Nase. "Hey ich klinge ja wie Frankreich", murmelte die Brünette weiter. Ein altbekannter Trick sich die Nase zu zuhalten um französisch zu Klingen dennoch den gegebenen Umständen zu verdanken war es nur halb so witzig.
"Keine Sorge Welner du hast nichts was hier keiner im Bio-Unterricht nicht schon gesehen hat",brummte sie zu dem Rotschopf und schüttelte langsam den Kopf.
Ab und zu prüfend ob die Blutung nachgelassen hatte stand sie schließlich auf und wollte nun auch ihr Oberteil wechseln. Allerdings hielt Sophie inne. Gerade hatte sie noch vom Bio Unterricht gesprochen und schon wollte sie nicht unbedingt vor der versammelten Gruppe ihr Shirt ausziehen. Ihre Heimat lag doch in Frankreich das sollte eine der leichtesten Übungen sein.
Sie sah sich kurz um und schnappte sich die Decke, welche Elly vorher Natalia angeboten hatte und warf sie Welner über, welcher sich gerade zufrieden vor seinem Feuer gekauert hatte, natürlich dabei darauf achtend nicht wieder die Flamme zu löschen.
In Blitzeile hatte sie ihr Shirt ausgezogen und einen roten Hoodie übergeworfen. "Haa schon viel besser", grinste sie selbstzufrieden und sah dann zu der Suppe. "Ich weiß wie Klischeehaft das ist aber ich hab noch Baguette dabei... Nein ich will darauf keine Kommentare", murrte sie während sie ihren Rucksack abermals linksräumte.
Ihr Ohr zuckte und der Blick richtete sich in die Dunkelheit. "Habt ihr das gehört?", fragte sie und hockte sich etwas vom Feuer entfernt hin um besser zu sehen. Ein Ast krachte dumpf und fast kaum höhrbar durch den Regen in der Ferne. "Ich glaube wir haben etwas angelockt", sie nahm einen der Äste und zündete es wie eine Fackel im Feuer an und hielt diesen vor sich. Was auch immer dort war vielleicht lies es sich vom feuer verscheuchen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
monkey
Post No. 59 • Post-ID 17108 • Date Do Feb 08, 2018 8:43 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Member

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Das Essen war fertig und der Duft ging durch die ganze.... durch den ganzen Spalt. Welner hatte sich unerwartet mit der Arbeit abgefunden und ein Feuer hinbekommen. So selbstsicher, wie er dabei aussah, hätte er sich wohl einen Orden verliehen. Nun gut, Männer brauchten wohl etwas, um sich gut zu fühlen. Aber er sprach wahres aus. Natalia hatte auch nicht erwartet gehabt, dass Elly so viel mit sich herum schleppt. Gut, das mit dem Kocher hatte sie ja erzählt.... dennoch fragte sich Natalia, wie das alles in ihren Rucksack gepasst hatte.
Das Bluten von Sophie hörte langsam auf und sie setzte sich ans Feuer. Wenigstens hatten sie nun etwas zu essen und ein wärmendes Feuer. "Vielen Dank fürs Kochen, Elly" , sagte sie und sah zu Welner. "Und dir vielen Dank, dass du die Äste geschält hast und ein Feuer entfacht hast." Ausziehen wollte sie sich nicht, die Kleidung würde auch so am Feuer trocknen, außerdem hatte auch sie wenig Interesse daran, sich vor allen anderen umzukleiden, da bewunderte sie Elly.
Als sich Sophie ebenfalls ans Feuer setzte und erzählte, dass sie Baguette dabei hätte, was prima zu der Suppe passen würde, vernahm auch Natalia ein Geräusch. "Meinst du, es war wirklich ein Tier? Vielleicht war es auch nur der Wind..." meinte Natalia und war weniger ängstlich als neugierig. "Wenn es ein Tier ist, oder vielleicht Menschen, würden sie dann nicht eher vom Feuer angelockt werden? Immerhin kann - was auch immer es ist - uns dadurch viel besser finden. Also sollten wir den ersten Schritt tun, und es aufhalten." Es könnten andere Teams sein, die Essen klauen wollten. Natalia zückte schonmal ihr Messer. Was auch immer es war - wenn es das Essen klauen wollte, oder den Unterschlupf , würde es sein blaues Wunder erleben. "Wir sollten nachsehen...." ,beschloss sie und stand wieder auf. "Irgendwelche Freiwillgen? Ich würde mitgehen."


ooc: Irgendwie hast du mehrmals andere Bäume genannt, also war ich verwirrt XD ich glaub am Ende stimmt gar nichts mehr, aber hauptsache es ist alles okay c:
Post No. 60 • Post-ID 17112 • Date Do Feb 08, 2018 9:14 pm

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
avatar

LV

00
Member

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points
Elly lief leicht rot an, "Nun ich hab meine Tasche nach dem Tetrissysthem gepackt. Ich hoffe es schmeckt und wärmt euch etwas."
Sie wollte nicht das ihre Kammeraden sich erkälteten. jetzt hatte sie nur noch 3 Konserven dabei, Elly liebte es zu kochen. Aber fertigessen war eigentlich wiederlich.
"Danke dass ihr noch mal draußen wart und Holz gesucht habt." meinte sie noch und schenckte der Gruppe ein ehriches Lächeln.
Das feuer war schön warm, als Sophie meinte sie hätte Baguette bei musste sie schmunzeln, "Ich hab noch nie Baguette gegessen. Aber ich glaube es passt gut zu der Suppe." nuschelte sie, ihr Bruder und sie kauften nur sehr günstiges Brot und Baguette war bisher keines gewesen.
"Ist euch schon mal was richtig peinliches passiert?" fragte sie um die Gespräche aufrecht zu erhalten, so etwas wäre bestimmt ammüsant und sie glaubte nicht dass ihre Gruppe etwas nach draußen tratschen würde.
Post No. 61 • Post-ID 0 • Date

Human Name

  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###
  • ###

LV

00

EXP

User Info

Noone

no custom title
Posts
Points

Into the Woods

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter